10.00

Begrüßung

10.00 – 10.30 Begrüßung
10.30 – 12.00 Eröffnungsdiskussion
„Gigabit, 4K und Over the Top: Breitband und Medien in der Disruption“.
mit
Dr. Hannes Ametsreiter, CEO, Vodafone Deutschland / Mitglied im Executive Committee der Vodafone Group
Niek Jan van Damme, Vorstand Deutschland, Deutsche Telekom AG
Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin, Mediengruppe RTL Deutschland
Ronny Verhelst, CEO, Tele Columbus AG
Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung, Sky Deutschland
Christoph Vilanek, CEO, freenet AG
Lutz Schüler, CEO, Unitymedia

Moderation: Claus Strunz

12.00

Mittagspause

13.00

Medienforum NRW und ANGA COM

13.00 – 17.00 Strategie- und Technik-Panels


Medienforum NRW und ANGA COM

14.30 – 15.30 Fernsehmarkt: Wie steht es um die
Anbietervielfalt?

Panel-Diskussion mit:
Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin, Discovery Networks Deutschland
Dr. Matthias Kirschenhofer, Geschäftsführer, Sport 1 Media GmbH
Simin Lange, Senior Vice President Commercial Distribution, Sky Deutschland GmbH
Siegfried Schneider, Präsident, Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Torsten Rossmann, Geschäftsführer, WeltN24 GmbH

Medienforum NRW

13.00 – 14.30 Wer zügelt den Hass im Netz? Zur Regulierung von sozialen Netzwerken in Zeiten von Hate Speech [Details]

Keynote:
Dr. Tobias Schmid, Direktor, Landesanstalt für Medien NRW

Panel u.a. mit:
Dr. Frauke Gerlach, Geschäftsführerin, Grimme-Institut
Prof. Dr. Karl-Eberhard Hain, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Medienrecht,
Universität zu Köln
Paul Nemitz, Generaldirektion Justiz und Verbraucher, EU-Kommission
Dr. Klaus-Ulrich Moeller, DC Commissioner for UN Affairs, Diplomatic Council
Dr. Tobias Schmid, Direktor, Landesanstalt für Medien NRW
Kübra Gümüsay, Bloggerin/Aktivistin
Sabine Frank, Leiterin Bereich Regulierung, Verbraucher- und Jugendschutz, Google Germany

Moderation: Michael Hanfeld, FAZ


15.00 – 16.00 One on One – drei medienpolitische Streitgespräche

15.00 – 15.20 Uhr
Verleger kontra Internet? Schützt ein EU-weites Verlegerrecht überholte Geschäftsmodelle?
Oliver Süme, Vorstand Politik & Recht, eco Verband der Internetwirtschaft
vs.
Prof. Thomas Höppner, Professor für Wirtschaftsrecht, Technischen Hochschule Wildau / Partner der Kanzlei Hausfeld Rechtsanwälte

Moderation: Jörg Wagner

15.20 – 15.40 Uhr
Wie viel – oder wenig – Plattformregulierung ist nötig, um für die Mediennutzer den Zugang zu einem möglichst vielfältigen Angebot an audiovisuellen Medieninhalten zu sichern?
Dr. Wolf Osthaus, Senior Vice President Regulatory and Public Policy, Unitymedia
Claus Grewenig, Bereichsleiter Medienpolitik, Mediengruppe RTL Deutschland

Moderation: Diemut Roether, Journalistin

15.40 – 16.00 Uhr
Adblocker und weitere Werbehindernisse. Schutz vor Werbeüberflutung oder Gefahr für die Medienvielfalt? Sind Online-Werbesperren legitime Mittel, um Bürger vor Werbeüberflutung zu schützen oder sind sie eine Gefahr für die Medienvielfalt?
Dr. Cornelis Lehment, Rechtsanwalt, Lubberger Lehment
vs.
Volker Tripp, Politischer Geschäftsführer, Digitale Gesellschaft

Moderation: Anja Backhaus, Journalistin, WDR

 


16.30 – 17.45 Uhr Medienvielfalt in der digitalen Demokratie. Make the Truth great again! [Details]

Impulsreferat:

Prof. Dr. Wiebke Möhring, Professorin für Online- und Printjournalismus am Insitut für Journalistik, TU Dortmund

Panel u.a. mit:
Hans Demmel, Vorstandsvorsitzender, VPRT
Prof. Dr. Wiebke Möhring, Professorin für Online- und Printjournalismus am Insitut für Journalistik, TU Dortmund
Prof. Dr. Ralf Müller-Terpitz, Vorsitzender der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)
Andreas Tyrock, Chefredakteur, WAZ
Dr. Udo Grätz, stellvertretender Chefredakteur, WDR

Moderation: Prof. Dr. Christian Stöcker, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Abend

ANGA COM NIGHT