Paul Nemitz

Direktor, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit
Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission


Paul F. Nemitz ist Direktor für Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit bei der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. Freier Personenverkehr in Europa, Datenschutz, der Kampf gegen Hassreden und Rassismus sowie Kinderrechte sind die vorrangigen Aufgaben der Direktion.
Vor seiner Tätigkeit bei der Generaldirektion Justiz hatte Nemitz verschiedene Stellen beim Juristischen Dienst der Europäischen Kommission, im Kabinett des Kommissars für Entwicklungszusammenarbeit sowie bei den Generaldirektionen für Handel, Verkehr und Maritime Angelegenheiten inne.
Nemitz verfügt über umfassende Erfahrung als Prozessanwalt für die Europäische Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof und hat zahlreiche Schriften zum Thema EU-Recht veröffentlicht.

Er ist Gastprofessor am Europa-Kolleg in Brügge.