Andrea Hansen

freie Fernsehjournalistin


Andrea Hansen studierte Germanistik, Medienwissenschaft und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und schloss dort mit dem Master of Arts ab. Schon während ihres Studiums machte sie verschiedene journalistische Praktika und war als freie Mitarbeiterin tätig bei u.a. der neuen Ruhr Zeitung, dem Radio NRW und WDR 5. Anschließend machte sie ihr Volontariat bei einer Fernsehproduktion in Münster und Wuppertal. Seit 1998 ist sie tätig als freie Journalistin, u.a. für das Deutschlandradio Kultur, NDR und WDR und ist zusätzlich hinter der Kamera tätig. Frau Hansen arbeitet außerdem als Medientrainerin, Moderatorin und Lehrbeauftragte an der Heinrich-Heine-Universität, der Hochschule Osnabrück und der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Donnerstag, 11.6.2015 - 16.15 Uhr

Die große Freiheit - Wieviel Journalismus verträgt Youtube?