Claude Schmit

Geschäftsführer
Super RTL


Nach dem Jura- und Kriminologie Studium sowie dem Master of Business Administration in Paris wechselte Claude Schmit 1985 zunächst in das Marketing eines großen Stahlkonzerns (ARBED heute ArcelorMittal). Es folgten zwei Jahre als Forschungsassistent Marketing an der Universität Keio in Japan. 1989 ging Schmit zurück in die Stahlindustrie und übernahm in New York die Geschäfte für Lateinamerika. Drei Jahre später erhielt er ein Angebot der CLT (heute RTL Group), einem Medienunternehmen aus Luxembourg und war dort für die TV-Entwicklung in Osteuropa zuständig. 1995 wechselte er innerhalb der Mediengruppe zu SUPER RTL. Nachdem er dort zunächst als Abteilungsleiter für Business Development und anschließend als Generalsekretär tätig war, übernahm Schmit 2000 die Position des Geschäftsführers.

Mittwoch, 10.6.2015 - 11.45 Uhr

Next Level Online-Television